Herzlich Willkommen in Antweiler im                         Oberahrtal               

Liebe Gäste, liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gemeinde Antweiler.

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Gemeinde online erkunden möchten und hoffen, dass Ihnen unser Angebot zusagt.

 

Sie erhalten auf unseren Seiten eine Fülle von wertvollen Tipps und Informationen rund um das Leben in unserer Gemeinde - sei es ob Sie als Gewerbetreibende, Existenzgründer, Sportbegeisterte, Ausflügler oder Erholungssuchende unterwegs sind - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

 

Es lohnt sich, Antweiler zu besuchen. Den Schritt haben Sie bereits getan. Nutzen Sie die Informationsmöglichkeiten, die Ihnen unsere Internetseiten bieten.

 

Ihr Peter Richrath

Ortsbürgermeister

WetterOnline
Das Wetter für
Antweiler
mehr auf wetteronline.de

Der Nikolaus kommt nach Antweiler

 

 

 

Liebe Kinder,

liebe Eltern,

was macht der Nikolaus in Corona Zeiten?

Er kommt nicht wie gewohnt zu einer Feier ins Dorfgemeinschaftshaus, sondern zu Euch Kindern und Familien vor die Tür oder auf die Terrasse.

Am Sonntag, den 05.12.2021 startet er zu seiner Tour durch Antweiler ab ca. 17:00 Uhr.

Der Nikolaus und seine Helfer bitten Euch, zur besseren  Routenplanung, um Anmeldung bis Mittwoch, den 01.12.2021 beim Bürgermeister Tel. 930400 oder per E-Mail                gemeinde-antweiler@t-online.de.

 

Mit vielen Grüßen und bleibt gesund

Birgit Kurth, Nadine Meyer und Peter Richrath

Guten Tag Zusammen,

 

Ziel des mobilen Infopoints ist es, die Orte zu versorgen an denen, aufgrund geringer Bevölkerungsdichte und der damit verbundenen Wirtschaftlichkeit, bisher kein fester Infopoint aufgebaut war.

Der mobile Infopoint wird durch Mitarbeiter der Organisation NAK-karitativ e.V. durchgeführt.

Die Mitarbeiter verfügen über die notwendigen Softskills die eine solche vertrauensvolle Aufgabe mitbringt und sind für die Unterstützung der Antragsstellung für den Wiederaufbau durch die Investitions- und Strukturbank geschult wurden.

 

Die Bevölkerung hat in dem mobilen Infopoint die Möglichkeit Ihre Anträge für den Wiederaufbau zu stellen und wird auch über allgemeine Probleme, welche mit dem Hochwasser einhergehen, gerne beraten.

Zudem gibt es dort die Möglichkeit sich für einen Termin mit einem Architekten registrieren zu lassen.

 

Diese Termine werden gesammelt und von Architekten, der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, in den nächsten Tagen abgearbeitet.

Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder Menschen, die aus anderen Gründen nicht die Möglichkeit haben die Standorte aufzusuchen, können sich darüber hinaus, per E-Mail oder telefonisch, an das Team wenden, um einen individuelle Besuchstermin (zu Hause oder woanders) zu vereinbaren.

 

Die Mitarbeiter des mobilen Infopoints können Sie unter der Handynummer 01578/0655069 und der Email hochwasser@nak-karitativ.de erreichen.

Bis auf Weiteres und solange der Bedarf besteht, wird das Team, beginnend ab dem 06.12.2021, wie unten aufgeführt, im Einsatz sein. Ein Update erfolgt im Januar.

 

Ich bitte die Termine über Ihre entsprechenden Verteiler bekanntzugeben.

 

 

Wochentag

Uhrzeit

Ort

Stellplatz

Montag

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Antweiler

Vorplatz am Gemeindehaus

Dienstag

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Fuchshofen

Vorplatz der Gastronomie „Eifelpension“

Mittwoch

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Müsch

Vorplatz der Kapelle

Donnerstag

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Dümpelfeld

Vorplatz Dorfgemeinschaftshaus Bahnhofstr. 16

Freitag

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Mariental

Platz gegenüber der Rotweinstr. 8

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Jens Zimmer

Verwaltungsstab Hochwasser Ahr

 

 

AKNZ Ahrweiler

 

Wir haben wieder eine Brücke ins Limbachtal.   Herzlichen Dank ans THW

    Wir bedanken uns bei Allen, die uns in der                         Katastrophe geholfen haben.               Jetzt geht der Blick in Richtung Zukunft und Wiederaufbau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Helfer und Unterstützer,

 

Es ist unglaublich, welch eine Solidarität unsere Dorfgemeinschaft nach dieser Hochwasserkatastrophe erleben durfte.

Mein Dank geht an alle Bürgerinnen und Bürger von Antweiler, wir haben es geschafft nach diesem verheerenden Hochwasser zusammen zu stehen.

Unsere Feuerwehr und unsere Frauen, die uns verpflegt haben, im Besonderen und alle Helfer die teils von weit her uns geholfen haben,  meinen herzlichen Dank.

Auch für die Sach- und Geldspenden, die wir in den letzten Tagen erhalten haben, die eine große Hilfe für unsere Opfer des Hochwassers sind, möchte ich mich bedanken.  

 

Gruß

Peter Richrath, Bürgermeister

Helfen Sie mit!

Spendenkonto lautet

IBAN 

DE 63 5776 1591 0414 5629 00

GENODED1BNA

Stichwort " Hochwasser Antweiler "

 

Spenden an den Verein zur Heimatpflege Antweiler sind steuerlich absetzbar.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. 

Aufgrund der Umbaumaßnahme im DGH ist das Haus bis ins Jahr 2022 für Veranstaltungen geschlossen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeindeverwaltung Antweiler